vhs-Filmclub: Jeden Montag und Mittwoch im Cinestar, Filmbeginn 20 Uhr

Besondere Filme jenseits des Hollywood-Mainstreams holt der vhs Filmclub seit über 40 Jahren nach Emden. Gegründet wurde der vhs Filmclub 1975 und ist seit 2002 im Emder CineStar am Wasserturm zu Gast. Jeweils montags und mittwochs um 20 Uhr treffen sich dort die Emder Cineasten, um gemeinsam einen aktuellen Arthouse-Film anzusehen.
Preise: Eintritt mit Filmclub-Ausweis 5,50 Euro, Eintritt ohne Filmclub-Ausweis 9,50 Euro, Filmclub-Ausweis 6,00 Euro.
Filmclub-Ausweise erhalten Sie im CineStar und im Sekretariat der vhs Emden, An der Berufsschule 3, 26721 Emden, Tel.: 04921 915531, s.santjer@vhs-emden.de
CineStar, Abdenastraße 15, 26721 Emden, Tel.: 04921 58 95 89, www.cinestar-emden.de








Gundermann

Mo, 29.04. (DF) / Mi, 01.05. (DF), 20:00 Uhr bis 22:00 Uhr, CineStar Emden

„Gundi“ Gundermann ist Baggerfahrer im Braunkohletagbau. Sein Alltag liefert ihm Ideen für seine Songs und Stücke. Er ist ein Poet, ein Clown und ein Idealist. Er ist ein Spitzel, der bespitzelt wird. Ein Weltverbesserer, der es nicht besser weiß. Ein Zerrissener. Mit feinem Gespür, Zärtlichkeit und Humor wirft Regisseur Andreas Dresen einen Blick auf das Leben von Gerhard „Gundi“ Gundermann, einem der prägendsten Künstler der Nachwendezeit.  TRAILER ansehen

Drama, Biografie, Musik, D 2018, R: Andreas Dresen, mit Alexander Scheer, Anna Unterberger, Axel Prahl, Thorsten Merten, Bjarne Mädel, Milan Peschel u.a., 127 min.


Alles ist gut

Mo, 06.05. (DF) / Mi, 08.05. (DF), 20:00 Uhr bis 22:00 Uhr, CineStar Emden

Alles ist gut – so zumindest der Eindruck, den Janne vermitteln möchte. Aber nichts ist gut. Nicht, seitdem ihr neuer Chef ihr seinen Schwager Martin vorgestellt hat. Zunächst lachen sie auf der Feier, sie tanzen, trinken, flirten. Doch dann schläft er gegen ihren Willen mit ihr. Sie wehrt sich und sagt nein, aber Martin ist das völlig egal. Danach lässt Janne erst mal alles seinen gewohnten Gang gehen. Doch ihr Schweigen über den Vorfall weicht nach und nach einer stillen Ohnmacht. Bis Janne ihr Leben und die Liebe zu ihrem Freund Piet langsam entgleiten…  TRAILER ansehen

Drama, D 2018, R.: Eva Trobisch, mit Aenne Schwarz, Andreas Döhler, Hans Löw u.a., 98 min.



Gegen den Strom

Mo, 13.05. (DF) / Mi, 15.05. (DF), 20:00 Uhr bis 22:00 Uhr, CineStar Emden

Halla ist Chorleiterin, eine warmherzige, eher in sich gekehrte Frau. Doch hinter der Fassade führt sie ein Doppelleben als leidenschaftliche Umweltaktivistin. Bekannt unter dem Decknamen „Die Bergfrau” bekämpft sie heimlich in einem Ein-Frau-Krieg die nationale Aluminiumindustrie. Doch dann bringt die Bewilligung eines fast schon in Vergessenheit geratenen Adoptionsantrags Halles gradlinige Pläne aus dem Takt. Entschlossen plant sie ihre letzte und kühnste Aktion als Retterin des isländischen Hochlands. Eine ebenso knochentrockene wie politisch scharfzüngige Komödie.  TRAILER ansehen

Drama, Thriller, ISL/F/UKR 2018, R.: Benedikt Erlingsson, mit Halldóra Geirharðsdóttir u.a., 101 min.


Wackersdorf

Mo, 20.05. (DF) / Mi, 22.05. (DF), 20:00 Uhr bis 22:00 Uhr, CineStar Emden

Oberpfalz, 1980er Jahre: In Wackersdorf soll eine atomare Wiederaufbereitungsanlage gebaut werden, die wirtschaftlichen Aufschwung für die ganze Region verspricht. Doch als der Freistaat ohne rechtliche Grundlage mit Gewalt gegen Proteste einer Bürgerinitiative vorgeht, die sich für den Erhalt der Natur in ihrer Heimat einsetzt, steigen in Landrat Hans Schuierer Zweifel auf. Vielleicht ist die Anlage doch nicht so harmlos wie behauptet. Er beginnt nachzuforschen und legt sich mit der mächtigen Strauß-Regierung an... Ein packendes Polit-Drama über die Hintergründe, die zu dem legendären Protest gegen den Bau der Wiederaufbereitungsanlage in der Oberpfalz führten. Und ein Plädoyer für demokratische Werte und Bürgerengagement, heute so aktuell wie damals. TRAILER ansehen

Drama, D 2018, R.: Oliver Haffner, mit Johannes Zeiler, Peter Jordan, Florian Brückner u.a., 122 min.


Leave No Trace

Mo, 27.05. (DF) / Mi, 29.05. (OmU), 20:00 Uhr bis 22:00 Uhr, CineStar Emden

Die jugendliche Tom und ihr Vater Will leben seit vielen Jahren unentdeckt in Forest Park. Eine zufällige Begegnung führt zu ihrer Entdeckung und zur Betreuung durch die Sozialbehörde. Sie versuchen sich an ihre neue Umgebung anzupassen, bis eine unerwartete Entscheidung sie auf einen gefährlichen Weg zurück in die Wildnis führt – und sie zwingt, sich mit dem widerstreitenden Wunsch, Teil der Gesellschaft zu sein und dem heftigen Verlangen, abseits zu leben, auseinandersetzen zu müssen. Ein eindringlicher Film, der stimmungsvoll und faszinierend ein Leben am Rande der Gesellschaft zeigt.  TRAILER ansehen

Drama, USA 2018, R.: Debra Granik, mit Ben Foster, Thomasin Harcourt McKenzie u.a., 109 min. 


Candelaria - Ein kubanischer Sommer

Mo, 03.06. (DF) / Mi, 05.06. (OmU), 20:00 Uhr bis 22:00 Uhr, CineStar Emden

Das Kuba der 90er ist geprägt von Armut – die Lage spitzt sich zu. Das Leben von Candelaria und Víctor Hugo bleibt davon scheinbar unberührt. Ein Tag ist wie der andere, die Monotonie des entbehrungsreichen Alltags hat beide fest im Griff. Mit dem Alltagstrott ist jedoch Schluss, als Candelaria eine versteckte Videokamera findet. Diese Kamera verändert ihr Leben für immer und ihre Liebe entflammt ein zweites Mal. Doch dann verschwindet sie eines Tages plötzlich…  TRAILER ansehen

Drama, COL/CUB/D/N 2018, R.: Jhonny Hendrix Hinestroza, mit Veronica Lynn, Alden Knight u.a., 89 min.